START AKTUELLES GESCHICHTE BILDERGALERIEN SATZUNG MITGLIED WERDEN IMPRESSUM

2005-2012   2013   2014   2015   2016   2017   2018

Seit 2005 kommt der Förderverein für 50% der Marktkosten auf (einmalig in Deutschland). Es war einmal: Bautz-Mähmaschine in klassischer Anspannung. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Bernhausen eröffnet traditionell das Schaufahren Wunderschöne Gespanne fahren durch den Ortskern. Sie kam, sah und siegte,Schwarzwälderstute Rabienne war nicht zu schlagen. Wies Wetter so d´Leut. Oberbürgermeisterin, Bank Chef ond Pferdebesitzer strahlen um die Wette. OB und Bernhauser Bank-Boss (Hauptsponsor des Fördervereins) überreichen Pokal und Schärpe. Die Krönung des Gespannfahrens: Zehnerzug mit Möbelwagen. Besuchermagnet für Tausende. Schönheit, Eleganz und Können auf den Punkt gebracht. Sechserzug mit Langholzwagen. Kaltblutstuten mit Nachwuchs – Ein weiteres Highlight des Schaufahrens. Roßmärkt mittla em Flecka, do kaschd nemme! Vertrauen, Gehorsam und fahrerisches Können. Immer wieder ein Genuß – Süddeutsche Kaltblutfüchse mit hellem Behang. Kaltbluthengst in bester Manier und Machart. Schwarzwälder–Fuchsstuten mit ergiebigem Trab beim Gespannfahren. Kaltblutstuten mit Nachwuchs – Ein weiteres Highlight des Schaufahrens.